Guestbook ~ Gästebuch

Please leave a pawprint ~ Bitte hinterlasse einen Pfotenabdruck

Many thanks, your Forest Sprites ~ Vielen Dank, Eure Waldgeister
Lena Scheuren
Mail
Die Regenbogenbrücke

An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man die Regenbogenbrücke nennt.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können.
Es gibt immer zu fressen und zu trinken, es ist warmes schönes Frühlingswetter, und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden.
Alle Tiere, die einmal alt und krank waren, sind wieder gesund und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern.
Die Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen Bisschen;
sie vermissen jemanden Bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig.
Plötzlich trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Noch bist Du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn Du und Dein Freund sich dann endlich treffen,
es gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, Deine Hände streicheln über den geliebten Kopf
Du siehst einmal mehr in die treuen Augen Deines Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann geht Ihr zusammen über die Regenbogenbrücke
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein.

(Ich habe auch noch ein wunderschönes Bild dazu - weiß aber nicht, wie ich es hier hin bekomme.....
Alles Liebe

Patricia Rösner
Mail Home
Liebe Motte,

heute bist du auf die Reise gegangen und
ein Vogel singt ein leises Liedchen

Ein Vogel singt ein leises Liedchen und lässt meine Seele schmelzen.
Die Sonne scheint und meine Augen strahlen.
Es weht ein sanftes Lüftchen und berührt zart meine Haut.
Ein Blatt fällt vom Baum ganz gelb genau vor mir.
Eine weiße Wolke zieht hoch am Himmel ganz weit fort von mir.

Der Vogel singt ein leises Liedchen, es ist das schnurren von dir.
Die Sonne scheint , es sind deine Augen.
Das sanfte Lüftchen ist dein Fell, das berührt zart meine Haut.
Das gelbe Blatt fällt mir zu Füßen, dein Ende ist gekommen.
Die weiße Wolke trägt dich durch die Lüfte ganz weit fort von mir.

Ein Vogel singt ein leises Liedchen und erzählt mir von dir
Die Sonne scheint und zeigt mir deine Augen wie sie Strahlen.
Es weht ein sanftes Lüftchen, dein Fell berührt mich sanft.
Ein gelbes Blatt fällt von Baum und erinnert mich an dich.
Eine weiße Wolke zieht am Himmel sie bringt dich zurück zu mir.

Immer und immer wieder besuchst du mich mit all deinen neuen Freunden die dir helfen, das ich dich sehen fühlen und spüren kann.
Komm bitte bald wieder ich freue mich so sehr.


Patricia und deine Freunde

Barnypok
Mail Home ICQ Instant Messenger
fn37Xl http://www.LnAJ7K8QSpkiStk3sLL0hQP6MO2wQ

Ilona Höfinger
Mail
Am 6.7.2013 hat Enok die Regenbogenbrücke überschritten. Die letzten 3 Wochen hat er hart gekämpft um am Ende zu verlieren. Wir vermissen ihn ganz fürchterlich, aber in unseren Herzen wird er weiter leben! Mit all seiner Freundlichkeit und lieben Art, seiner Verschmustheit und dem Vertrauen, dass er uns Dosis entgegengebracht hat. Unser einziger Trost ist es zu wissen, dass er nun bei seinem alten Freund ist und die zwei einander wieder haben.

Ilona
Mail
Hallo aus Frankfurt! Entgegen allen Prognosen ist unser Enok immer noch bei uns. Ein alter, etwas wackliger Herr ist er, aber er lässt sich auch mit 5fach erhöhten Nierenwerten nicht umhauen. Ein Kämpfer wie er im Buche steht! In diesem Sinne: Grüße und ein frohes Winken von Enok und seiner Dosi

.: box66 :.